Die Sauna-Abluft

Beim klassischen Saunaofen

Am besten funktioniert die Abluft wie nebenstehend im Grundriss mit den Ziffern 1 Zuluft und 2 Abluft gekennzeichnet.

Die Ziffern 3, 4 und 5 sind Kompromisse. Der Luftaustausch funktioniert nicht so gut. Wenn Sie schon in Saunen waren, wo Sie das Gefühl hatten keine Luft zu bekommen oder gar Badegäste meinen: Lasst doch mal die Türe etwas auf dann wissen Sie was ich meine.

Schnitt sauna abluft

Seitenansicht der Abluftführung

Unter der oberen Bankstufe in etwa 70 cm Höhe ist eine Öffnung in der Saunawand, die mit einem Schieber ca. 2/3 abgedeckt werden kann. So daß der Luftdurchsatz etwas gedrosselt werden könnte.

Optimaler Luftaustausch ist ein ca. 6-8-facher Luftwechsel in der Stunde.

Warme Luft fließt in einem in der Wand noch oben geführten Abluftkanal und wird direkt ins Freie abgeleitet.

Nicht immer ist das ohne große Probleme zu machen und man sucht nach Alternativen.. Deshalb wird auch häufig die Abluft, auch in der gleichen Höhe, aber direkt durch die Saunawand wieder in den Raum abgeführt. Damit dabei ein entsprechender Lunftdurchsatz entstehen kann, wird diese Abluftöffnung ca. doppelt so groß gemacht, wie die, welche die Luftöffnung ins Freie ist.

Ein Kompromiss, den man im privaten Bereich schließen kann. Im gewerblichen Bereich sollte man der Belüftung eine grössere Bedeutung zukommen lassen. Schließlich und endlich ist hier ein ganztäglicher Betrieb und nichts schlimmeres in einer Sauna als schlechte Luft.