Wandaufbau der Sauna

Die Saunawand auf bestehendes
Mauerwerk aufbauen.

Dabei ist die Lattung besonders wegen
der Hinterlüftung wichtig!

Gesamte Wandstärke ca. 90mm. Die freistehende Wand 74mm

Die Verkleidung, bei frei stehenden Wänden also Innen und Aussen, steht etwa 2cm ber den Sockel. An Stelle der Spanplatte ist bei den freistehenden Wänden auch Verkleidungsholz.